Reha - Verzeichnis

Fachklinik Waldeck

© Weissengruber & Partner Fotografie OG © Weissengruber & Partner Fotografie OG © Weissengruber & Partner Fotografie OG © Weissengruber & Partner Fotografie OG © Weissengruber & Partner Fotografie OG © Weissengruber & Partner Fotografie OG © Weissengruber & Partner F
Luftaufnahme der Klinik|Außenansicht der Klinik|Eingangsbereich|||||||||| Luftaufnahme der Klinik|Außenansicht der Klinik|Eingangsbereich|||||||||| ||Weissengruber & Partner Fotografie OG|Weissengruber & Partner Fotografie OG|Weissengruber & Partner Fotografie OG|Weissengruber & Partner Fotografie OG|Weissengruber & Partner Fotografie OG|Weissengruber & Partner Fotografie OG|Weissengruber & Partner F

Portrait

Unfälle und Krankheiten können das Leben nachhaltig verändern. Vorher selbstverständliche Dinge müssen neu erlernt, Aufmerksamkeit und Gedächtnis wieder trainiert werden. Die zielgerichtete und fachkompetente Rehabilitation in der Fachklinik Waldeck unterstützt auf dem Weg zurück in einen möglichst selbständigen Alltag. Grundlage dafür ist die interdisziplinäre Teamarbeit sowie ein effektives Zusammenwirken mit allen Partnern der Rehabilitation. Das Konzept der ICF ist in den Klinikalltag integriert. So ist der Therapieplan individuell an den Zielen jedes Patienten ausgerichtet.

Die Fachklinik Waldeck ist spezialisiert auf Patienten mit neurologischen Erkrankungen aller Schweregrade, mit Zustand nach Operationen an Gehirn, Rückenmark und mit primären und sekundären Erkrankungen der peripheren Nerven (z.B. CIP- Critical-Illness-Polyneuropathie) sowie auf orthopädische Patienten.

Das Weaning-Zentrum wurde 2017 erfolgreich zertifiziert – als Erstes in Mecklenburg-Vorpommern. Patienten werden hierbei von der künstlichen Beatmung entwöhnt. Die enge Kooperation zwischen der Fachklinik Waldeck und dem Südstadt Klinikum Rostock stärkt die fachlichen Kompetenzen und gewährleistet eine optimale Versorgung der Patienten.

Die Fachklinik nimmt Patienten in den Reha-Phasen B (Frühreha / Akut), C (PPR) und D (AHB) auf und richtet ihren Fokus auf eine umfassende Behandlung, die die Funktionalität und Lebensqualität der Patienten deutlich verbessert.

Es wird großen Wert auf eine enge und kollegiale Zusammenarbeit aller Leistungsträger der Einrichtung und damit auf ein gutes Betriebsklima gelegt – die Grundlage für die optimale Behandlung der Patienten.

Fachgebiete

Neurologie
Orthopädie

Erkrankungen

Krankheiten des Nervensystems
auch als ambulante Behandlung möglich
Anschlussheilbehandlungen
Krankheiten des Muskel-Skelett-Systems und des Bindegewebes

Diagnostik

Belastungsergometrie
Bronchoskopie
Computertomographie des Kopfes (cCT)
Digitales Röntgen (Knochen / Thorax)
Doppler-/ Duplexsonographie
EEG
Elektromyographie (EMG)
evozierte Potentiale
Gastroskopie (mit Anlage bzw. Entfernung von PEG-Sonden)
klinisch-chemisches Labor (auch Kooperation)
Langzeit-EKG
Mehrkanal-EKG
Sonographie
Spirometrie
videoendoskopische Schluckdiagnostik

Therapien

Ergotherapie / Arbeitstherapie und andere funktionelle Therapie
Ernährung
Hippotherapie
Information / Motivation / Schulung
Klinische Psychologie / Neuropsychologie
Klinische Sozialarbeit / Sozialtherapie
Logopädie
Musik- und Kunsttherapie
Physikalische Therapie
Physiotherapie
Reha-Pflege
Sport- und Bewegungstherapie

Zimmerausstattung

Dusche / WC
Bad / WC
Telefon
Sat-TV
Wertfach / Safe
Balkon
Internet-Anschluss

Verpflegung

Reduktionskost
Diabetikerkost
Schonkost
vegetarische Speisen
glutenfreie Speisen
Vollkost

Freizeitangebote

abwechslungsreiches Betreuungs- und Freizeitangebot
Cafeteria mit Terrasse
Diätberatung
eigene Bibliothek
Friseur / med. Fußpflege
Gemütliche Aufenthalts- und Besucherbereiche
Gottesdienste
Patienten- und Angehörigenschulungen
Seelsorger
Spaziergänge im Wald

Ansprechpartner

Geschäftsführerin
Frau Silke von Lieven
03844 / 880 501
Chefärztin
Frau Heike Mach
03844 / 880 681
Pflegedienstleiterin
Frau Ilona Schwebcke
03844 / 880 672
Patientenannahme
Frau Christiane Pätzel
03844 / 880 681
Patientenverwaltung /
Kassenabrechnung
Frau Ramona Schilha
03844 / 880 512

Anfahrt

Klinikinformation:

Fachklinik Waldeck
Zentrum für medizinische Rehabilitation

Dr.-Friedrich-Dittmann-Weg 1
18258 Schwaan-Waldeck

03844 / 880 0
03844 / 880 502
E-Mail an die Klinik schreiben
zur Website der Klinik

Kostenträger


Selbstzahler
84 Patientenzimmer
210 Patientenbetten

Siegel / Zertifikate

  • QReha
  • Weaning - Zentrum nach DGAI

Schnellnachricht

Ihre Nachricht wird direkt der Klinik zugestellt.
Diese Website verwendet Cookies. Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Außerdem wird auf dieser Website Google Maps im Interesse einer ansprechenden Darstellung unserer Online-Angebote und zu einer leichten Auffindbarkeit der von uns auf der Website angegebenen Orte genutzt. Dies stellt ein berechtigtes Interesse im Sinne von Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO dar. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies und Google Maps verwenden. Weitere Informationen entnehmen Sie bitte unserer Datenschutzerklärung.
Zur Datenschutzerklärung